Mit dem Iphone im RAW Telehimmel

Man ahnt ja nicht, was alles mit dem Iphone geht. Bei Huawei nur Mißerfolge, beim Iphone nur Erfolge. Wenn ich beim Iphone mit Doppellinse optisch zoome (von 1x auf 2x also umschalte auf eine andere Linse) dann ist auch die RAW Datei entsprechend. Das ist ziemlich großartig und besser als bei allen anderen Smartphones in der Android Welt (06/2019).

Wer also ein professionelles Smartphone mit RAW beim optischen Zoom braucht, findet dies beim Apple Iphone mit Doppellinse. Bei Android Smartphones funktioniert dies meines Wissens bisher (06/2019) nicht.

Ausprobiert habe ich dies mit einem Iphone 7plus und der App Procamera und natürlich Hipstamatic.

Es funktioniert wunderbar. Bei Procamera muß man nur auf 1x klicken um 2x (also Tele) zu erhalten.

Bei Hipstamatic muß man in den Klassikmodus und da ist dann der Schalter, um zwischen Weitwinkel und Tele umzuschalten:

Ein Klick und schon wird entwickelt und gespeichert:

Das geht natürlich nur bei Iphones mit Doppellinse und wenn man RAW freigeschaltet hat.

Aber dann geht es super.

Echte Fotowunder gibt es nur bei Apple und den Apps im Appstore.

Nachtrag am 7.1.2020:

Man glaubt es nicht. In der Version 358 von Hipstamatic ist RAW im Tele abgeschafft worden. Diese Verschlimmbesserung ist ebenso schlecht wie die Tatsache, daß JPGs, die zusammen mit RAW aufgenommen werden, als Hipstamatic Filter grundsätzlich überbelichtet sind. Ich weiß nicht warum die bei Hipstamatic so rummurksen.

Wer mit RAW+ oder Halide fotografiert, bekommt allerdings saubere RAW-DNG Dateien in der jeweiligen optischen Brennweite bis zum Iphone XS. Danach ist es wieder anders.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.